Private Haftpflichtversicherung

Private Haftpflichtversicherung

Die private Haftpflichtversicherung ist die Versicherung die in Deutschland am Häufigsten zum Tragen kommt, mehr als 4/5 der deutschen Haushalte haben eine abgeschlossen. Seit Jahren gibt es sogar Diskussionen, dass die private Haftpflichtversicherung zu einer Pflichtversicherung werden soll und das aus gutem Grund.

Wir arbeiten zurzeit mit Hochdruck daran unsere Angebote besser und klarer zu gestalten. Melden Sie sich bei unserem Newsletter an, um immer auf dem Laufenden zu bleiben.
Thank you! Your submission has been received!
Oops! Something went wrong while submitting the form.
In der Zwischenzeit können Sie uns jederzeit gerne zu dieser Versicherung direkt kontaktieren.

Private Haftpflichtversicherung

Was ist eine Private Haftpflichtversicherung?

Es kann sehr schnell gehen: Sie fahren mit Ihrem Fahrrad noch schnell über die rote Ampel, ein Auto muss ausweichen und fährt gegen eine Häuserwand. Das Auto hat einen Totalschaden und die Wand ist auch beschädigt. Sie müssen nun nicht nur das Bußgeld wegen Überfahrens einer roten Ampel bezahlen, sondern der Fahrer und der Hausbesitzer können gegen Sie Schadenersatz einfordern.

Denn in Deutschland haftet jeder für den Schaden, den er anderen verursacht, unabhängig davon ob Absicht im Spiel war oder nicht. Sie haften  mit Ihrem gesamten privaten Vermögen  und das solange, bis der Schaden beglichen ist.

Dabei geht es nicht nur um Sachschäden, wie wenn Sie z.B. aus Versehen das neue TV-Gerät Ihres Nachbarn umstoßen.  Sie haften auch für Schäden, die durch Ihr Handeln mit verursacht wurden, z.B. Vermögensschäden (wenn der geschädigten Person Geschäfte entgehen) oder Personenschäden (wenn die geschädigte Person medizinisch behandelt werden muss).

Eine Haftpflichtversicherung deckt alle Schäden ab,  für deren Haftung Sie verpflichtet sind.

Wie funktioniert eine Private Haftpflichtversicherung?

Eine PHV versichert Personen‑, Sach- und Vermögensschäden, die durch Sie oder Ihre Familie im privaten Alltag (und Urlaub) entstehen, und für die Sie nach deutschem Gesetz haften müssen.

  • Der Versicherer übernimmt im Schadensfall u.a. folgende Aufgaben:
  • Die Prüfung ob Sie für den Schaden haften müssen.
  • Die Abwehr unberechtigter Ansprüche Ihnen gegenüber.

Die Zahlung berechtigter Schadensersatzverpflichtungen.

Besonders wichtig ist bei einer PHV die Deckungssumme, sie gibt an, wie viel Geld der Versicherer letztlich zahlen muss. Ist der Schaden höher als die Deckungssumme, zahlen Sie den Rest.

PHVs gelten sowohl für Schäden in Deutschland als auch im vertraglich festgeschriebenen Ausland.

Wer sollte eine Private Haftpflichtversicherung haben?

Die Empfehlungen sind an dieser Stelle ungewöhnlich eindeutig: jeder.

Das liegt vor allem an der oben beschriebenen Gesetzeslage, Sie haften für alle Schäden und zwar mit Ihrem gesamten Vermögen.

PHVs sind seit längerem ein etabliertes Versicherungsprodukt mit großem Wettbewerbsdruck, so dass die Preise niedrig und die Leistungen standardisiert sind. Einfache, aber gute Tarife fangen in der Regel bereits ab 50€  pro Jahr an.

Wichtig ist insbesondere, dass die Deckungssumme ausreichend hoch ist und die übernommenen Risiken regelmäßig aktualisiert werden. Auch ein Forderungsausfall (wenn Ihnen von jemanden Schadensersatz zusteht, die Person aber kein Vermögen hat) sollte in einer guten und modernen PHV enthalten sein.

Private Haftpflichtversicherung

Wussten Sie?

35 € - 80 € / Jahr

Durchschnittlicher Preis einer guten PHV [3]

Kontakt wie Sie ihn wünschen

Ich möchte meine Antwort erhalten per:
Thank you! Your submission has been received!
Oops! Something went wrong while submitting the form.