Close

Haftpflicht & Rechtsschutz

Haft­pflicht­ver­si­che­run­gen sol­len das Risi­ko im All­tag und Beruf min­dern und ins­be­son­de­re im beruf­li­chen All­tag kann eine klei­ne Unacht­sam­keit schnell gro­ße Fol­gen haben.

In Deutsch­land muss jeder für den Scha­den haf­ten, den er jemand ande­rem oder sei­nem Besitz zufügt, egal ob aus Ver­se­hen oder nicht. Das gilt für die teu­re Vase des Nach­barn, aber auch für Ver­mö­gens­schä­den und Per­so­nen­schä­den. Sie haf­ten mit Ihrem gesam­ten Ver­mö­gen und das solan­ge, bis der Scha­den beho­ben wur­de.

Ins­be­son­de­re in Geschäfts­be­zie­hun­gen kön­nen sol­che Schä­den sehr teu­er sein und ohne eine adäqua­te Absi­che­rung, kann die Angst Feh­ler zu machen schnell den geschäft­li­chen All­tag bestim­men.

Jeder der regel­mä­ßi­gen direk­ten oder indi­rek­ten Kun­den­kon­takt hat weiß, dass es heut­zu­ta­ge sehr schnell zu einem Rechts­streit kom­men kann. Rechts­schutz­ver­si­che­run­gen hel­fen Ihnen dabei an Ihr Recht zu kom­men.

Zusätz­lich wer­den unbe­rech­tig­te Ansprü­che Ihnen gegen­über abge­wehrt, Sie ste­hen also nicht allein da, wenn der schwie­ri­ge Kun­de mit dem Anwalt droht.

Des Wei­te­ren wer­den auch Anwalts- und Pro­zess­kos­ten über­nom­men. Das ist extrem wich­tig, da ein län­ge­rer Rechts­streit, auch wenn er am Ende gewon­nen wird, sehr teu­er ist.

Berufs­haft­pflicht­ver­si­che­rung

Die Berufs­haft­pflicht­ver­si­che­rung ist dafür da, dass Feh­ler, die im beruf­li­chen All­tag pas­sie­ren, gra­vie­ren­de beruf­li­che und pri­va­te Fol­gen haben. Je nach Beruf ist der Bedarf dabei sehr unter­schied­lich, ein Dach­de­cker benö­tigt natür­lich ande­ren Schutz als ein Notar. MEHR

Betriebs­haft­pflicht­ver­si­che­rung

 

Betriebs­haft­pflicht­ver­si­che­run­gen schüt­zen als Gegen­stück zur Berufs­haft­pflicht­ver­si­che­rung direkt Ihr Unter­neh­men ab. Somit kön­nen Sie Scha­den­er­satz­an­sprü­che abweh­ren und abde­cken und das betrieb­li­che Risi­ko in den Griff krie­gen. MEHR

Pri­va­te Haft­pflicht­ver­si­che­rung

 

Die pri­va­te Haft­pflicht­ver­si­che­rung ist die Ver­si­che­rung die in Deutsch­land am Häu­figs­ten zum Tra­gen kommt, mehr als 4/5 der deut­schen Haus­hal­te haben eine abge­schlos­sen. Seit Jah­ren gibt es sogar Dis­kus­sio­nen, dass die pri­va­te Haft­pflicht­ver­si­che­rung zu einer Pflicht­ver­si­che­rung wer­den soll und das aus gutem Grund. MEHR

Betriebs­rechts­schutz­ver­si­che­rung

 

Die Betriebs­recht­schutz­ver­si­che­rung unter­stützt Sie dar­in, Ihren beruf­li­chen All­tag ohne Sor­gen vor Recht­strei­tig­kei­ten und Ihren fol­gen gestal­ten zu kön­nen. Dabei ste­hen sowohl die Bera­tung als auch die Kos­ten­über­nah­me im Vor­der­grund. MEHR

Cyber Rechts­schutz­ver­si­che­rung

 

Das Inter­net ist schon sehr lan­ge nicht mehr aus unse­rem All­tag weg­zu­den­ken. Noch viel weni­ger las­sen Sie die meis­ten Unter­neh­men ohne Com­pu­ter und Inter­net über­haupt noch betrei­ben. Die Cyber Rechts­schutz­ver­si­che­rung hilft Ihnen dabei, die Risi­ken, die damit ver­bun­den sind zu mini­mie­ren. MEHR

Pri­va­te Rechts­schutz­ver­si­che­rung

 

Die pri­va­te Rechts­schutz­ver­si­che­rung kann ein sehr wei­tes Feld abde­cken, in der Regel ist sie in Modu­le oder Berei­che auf­ge­baut, die ein­an­der ergän­zen. Durch sie abge­deckt wer­den sol­len alle Fäl­le, die im pri­va­ten All­tag anfal­len kön­nen: Streit mit dem Nach­bar oder Ver­mie­ter, Steu­er­vor­fäl­le, Käu­fe im Inter­net, die nie ankom­men, etc.  MEHR